eSIM von Klarmobil

Alles zur eSIM in Deutschland 2024: digitale SIM-Karte für Duell-SIM

eSIM ist die digitale SIM-Karte in Telefonen und anderen mobilen Geräten. Mit der eSIM können Sie Dual-SIM nutzen, sodass Sie mit zwei Nummern telefonieren können. eSIM ist die Abkürzung für "embedded SIM", was bedeutet, dass die SIM-Karte vollständig in Ihr Smartphone integriert ist.

Die neue SIM-Karte ist ein Ersatz für die Plastik-SIM-Karte in Telefonen und anderen Geräten. eSIM ist in 2024 von Klarmobil sowie in den neuesten iPhones und Samsung Galaxys verfügbar.

eSIM in Deutschland wird von diesen Anbietern unterstützt:

Klarmobil Freenet Mobil Smartmobil

 

eSIM Duitsland
Anbieter: Klarmobil
Telefone: iPhone 14, iPhone 15, Samsung Galaxy S22, Samsung Galaxy S23, Motorola Razr
Abkürzung: Embedded sim
Größe: 6mm - 5mm - 0,67mm

Die eSIM ist der digitale Nachfolger der Plastik-SIM-Karte, wie sie von Anbietern seit Jahren verwendet wird. Die eSIM ist für die neuesten Smartphones geeignet und Odido ist derzeit der einzige Anbieter, der auch eine Smartwatch unterstützt.

Inhaltsverzeichnis [verstecken]

    eSIM-Anbieter in Deutschland

    eSIM-Anbieter in Deutschland sind noch nicht in großer Zahl verfügbar. Diese neue Technologie wird bisher nur von wenigen Anbietern unterstützt. Die digitale SIM-Karte ist noch sehr neu, sodass in einigen Jahren weitere Anbieter davon begeistert sein werden.

    Klarmobil ist die ersten und bisher einzigen eSIM-Anbieter in Deutschland in 2024.

    Die eSIM kann in Kombination mit einem SIM Only-Abonnement oder mit einer Prepaid-Karte verwendet werden. Für die eSIM zahlen Sie nichts extra, die eSIM ist also völlig kostenlos!

    Sie müssen für die Nutzung der digitalen SIM-Karte auch kein neues Abonnement abschließen oder verlängern. Sie können zwischendurch ganz einfach auf die neue SIM-Karte umsteigen!

    eSIM von Klarmobil in Deutschland
    eSIM von Klarmobil in Deutschland

    eSIM Nur SIM und Abonnements

    eSIM ist in Deutschland über ein eSIM-Abonnement mit einem Gerät oder ein eSIM-Nur-SIM-Abonnement ohne Gerät möglich. Anbieter können beide Formen problemlos auf der digitalen SIM-Karte installieren.

    Wenn Sie bereits über eine physische Plastik-SIM-Karte verfügen, können Sie die neue eSIM bei Ihrem Anbieter anfordern. Anschließend wird die alte SIM-Karte gesperrt und Ihre eSIM aktiviert.

    Natürlich muss Ihr Telefon oder Tablet die eSIM unterstützen.

    Sie können eSIM auf verschiedene Arten bestellen:

    • Bestehendes Abonnement: Sie haben bereits ein Abonnement bei einem Anbieter und möchten auf ein eSIM-Abonnement wechseln? Dann können Sie diesen ganz einfach online anfordern.
    • Neues Abonnement: Möchten Sie ein neues Abonnement mit eSIM? Dann können Sie dies im Shop angeben. Sie können sich auch online für spezielle eSIM-Abonnements entscheiden.
    • Abonnement verlängern: Möchten Sie Ihr aktuelles Abonnement verlängern und zu diesem Zeitpunkt auf die eSIM wechseln? Dann können Sie dies bei der Verlängerung online angeben.

    eSIM in Telefone in Deutschland

    Derzeit sind in Deutschland nicht viele eSIM-Telefone erhältlich. Obwohl die neue SIM-Karte auf dem Vormarsch ist, gibt es noch immer wenige Smartphones, die den Chip enthalten.

    Große Marken wie Apple und Samsung bieten bereits ein eSIM-Telefon an. Dies betrifft offensichtlich die neuesten Modelle, wie das iPhone 15 und das Galaxy S24.

    Deutsche Anbieter mit eSIM auf Ihrer Smartwatch

    In Deutschland ist Odido der einzige Anbieter, bei dem Sie die eSIM in Ihrer Smartwatch nutzen können. Netzwerkunterstützung wird sowohl für Apple- als auch für Android-Uhren angeboten.

    Mit einer Apple Watch (Cellular) oder Samsung Galaxy Watch können Sie das Haus ohne Telefon verlassen und gleichzeitig mit dem Netzwerk verbunden bleiben. Mit der MultiSIM dieses deutschen Anbieters sind Sie ohne Telefon mit dem Netz verbunden.

    Mit Odido können Sie gleichzeitig laufen gehen und Musik streamen, ohne Ihr Smartphone zur Hand haben zu müssen. Mit der MultiSIM von Odido verknüpfen Sie die eSIM mit Ihrem bestehenden Abo und Ihrer Nummer, insbesondere für die Smartwatch.

    eSIM-Telefone von Apple und Samsung
    eSIM-Telefone von Apple und Samsung

    eSIM nur für SIM-Only und Prepaid

    Die eSIM ist sowohl für SIM-Only als auch für Prepaid geeignet. Dadurch können Sie auswählen, welchen Abonnementtyp Sie von Ihrem eigenen Gerät aus abschließen.

    SIM nur in Kombination mit eSIM ist bei allen großen Telekomanbietern möglich. Allerdings gibt es die Prepaid-eSIM nur bei einem englischen Anbieter, nämlich Klarmobil.

    eSIM nur für SIM-Only und Prepaid haben viele Vorteile und sind einfach zu bestellen. In beiden Fällen können Sie kostenlos von einer Plastik-SIM-Karte zu einem Nur-SIM-Abonnement oder einer Prepaid-Karte wechseln.

    Was ist eSIM?

    Was ist eSIM? Die eSIM ist die digitale SIM-Karte, die vollständig in mobile Geräte wie Smartphones, Smartwatches und Tablets integriert ist.

    Die eSIM funktioniert genauso wie die normale SIM-Karte, außer dass Sie sie nicht mehr physisch in das Gerät einlegen müssen.

    Sie drücken also keine SIM-Karte Ihres Telekomanbieters in Ihr Telefon, sondern laden die Software direkt auf den eingebauten Chip herunter. Sie haben dann bei Ihrem Anbieter die gleiche Verbindung wie mit einer Plastik-SIM-Karte.

    Beim Abschluss eines Telefonabonnements erhalten Sie vom Anbieter einen Download-Link oder einen QR-Code, mit dem Sie die Software ganz einfach herunterladen können.

    Die neue eSIM-Karte ist die technologische Innovation der herausnehmbaren SIM-Karte, um das Netzwerk mit Ihrem Mobilgerät zu verbinden. Die Abkürzung SIM bedeutet "Subscriber Identity Module".

    eSIM, Mini Sim, Micro Sim und Nano Sim
    eSIM, Mini Sim, Micro Sim und Nano Sim

    Vorteile der eSIM Deutschland

    Die Vorteile der eSIM in Deutschland sind:

    • Dual-SIM
    • Genauso sicher wie die herkömmliche SIM-Karte
    • Ein Anbieterwechsel ist einfacher
    • Ein Verlust der kleinen SIM-Karte wird nicht mehr passieren
    • Platz im Gerät wird frei

    Dual-SIM

    Bei der eSIM-Karte handelt es sich um eine Dual-SIM-Karte, das heißt, es können zwei Nummern darauf installiert werden. Das bedeutet, dass Sie Anrufe auf zwei Nummern entgegennehmen können, ohne die Karte wechseln zu müssen. Theoretisch könnten sogar mehr als zwei Nummern auf der eSIM installiert werden.

    Mit einer digitalen Dual-SIM können Sie sowohl Ihre private als auch Ihre geschäftliche Telefonnummer auf einem Smartphone nutzen. Auch außerhalb Europas können Sie problemlos ein Datenpaket erwerben, beispielsweise für Geschäftsreisen oder Urlaub.

    Sicherheit

    Die eSIM ist genauso sicher wie die herkömmliche SIM-Karte. Dies ist natürlich äußerst wichtig, da die SIM-Karte Informationen zu Ihrem Abonnement enthält. Nur Sie dürfen über Ihre SIM-Karte Zugriff auf das Netzwerk haben.

    Anbieter wechseln

    Der Wechsel des Mobilfunkanbieters ist einfacher, da Sie nicht die physische SIM-Karte wechseln müssen. Sie müssen also nicht warten, bis der Anbieter Ihre Karte verschickt hat. Der Download der notwendigen Software ist innerhalb weniger Minuten erledigt.

    Verliere es nie wieder

    Der eSIM-Chip ist im Gerät integriert und kann nicht entfernt werden. Der Verlust der herkömmlichen SIM-Karte gehört somit der Vergangenheit an.

    Mehr Platz im Gerät

    Da die eSIM in Ihr Telefon oder Tablet integriert ist, steht im Gerät mehr Platz zur Verfügung. Natürlich benötigt die eSIM auch etwas Platz in Form eines Chips, dieser ist aber deutlich weniger als die Plastikkarte. Mit dem freigewordenen Platz können Hersteller noch etwas Sinnvolles tun.

    Möglicherweise entscheidet sich der Hersteller auch dafür, das Gerät wieder kleiner zu machen. Bei einem Smartphone wird der Gewinn minimal sein, bei den kleineren Smartwatches ist jeder freie Platz aber sehr willkommen.

    eSIM-Logo

    Das eSIM-Logo wurde entwickelt, um eine Wiedererkennung für mobile Geräte zu schaffen, die diese Technologie unterstützen. Dadurch wird für den Verbraucher klarer, ob das Produkt seinen Anforderungen entspricht.

    eSIM Logo
    eSIM Logo

    Das eSIM-Logo kann von jedem frei genutzt werden.

    Häufig gestellte Fragen zur eSIM Deutschland (FAQ)

    Was ist die eSIM?

    Die eSIM ist eine integrierte SIM-Karte in Mobiltelefonen und anderen Geräten. Die eSIM ist der digitale Nachfolger der Plastik-SIM-Karte.

    Was bedeutet eSIM?

    eSIM ist die Abkürzung für "Embedded SIM", was bedeutet, dass die SIM-Karte vollständig in das jeweilige Gerät integriert ist.

    Welche Anbieter unterstützen eSIM in Deutschland??

    Die eSIM wird in Deutschland von folgenden Anbietern unterstützt:

    • Klarmobil

    Welche Abmessungen hat die eSIM??

    Die eSIM ist sehr klein, wodurch der Hersteller Platz im Smartphone sparen kann. Die Abmessungen der eSIM sind:

    • Höhe: 6mm
    • Breite: 5mm
    • Dicke: 0,67mm
    Veröffentlichungsdatum: 10-02-2024 | Datum aktualisiert: 22-05-2024 | Autor:

    Teile 'Alles über eSIM in Deutschland - die digitale SIM-Karte'

    Teilen Sie diese Nachricht über soziale Medien mit Ihrer Familie, Freunden und Kollegen!

    Alles über eSIM in Deutschland, wie Anbieter, Telefone und Installation. Die eSIM (embedded SIM) ist die digitale SIM-Karte für Dual-SIM in Smartphones.


    Über den Autor von 'Alles über eSIM in Deutschland - die digitale SIM-Karte'

    Patrick (Autor und Webmaster)

    Der Autor dieses Inhalts ist Patrick. Zu meinen Hobbys gehören Laufen, Gadgets/Smartphones und die Pflege verschiedener Websites, zusätzlich zu meinem Job als Finanzfachmann.

    Ich arbeite nicht für ein verbundenes Unternehmen oder eine verwandte Institution, wodurch die Informationen zuverlässig und unabhängig sind. Die Informationen wurden sorgfältig aus zuverlässigen Quellen gesammelt und werden regelmäßig aktualisiert.